Die Gebärden NULL und KEIN

Die Gebärden ‘NULL’ und ‘KEIN’ werden oft auch vom Mundbild ‘nichts’ begleitet:

(a) NULL mit Mundbild ‘nichts’ – 00:19-00:20

(b) KEIN mit Mundbild ‘nichts’ – 00:24

 

Die genaue Bedeutung, welche durch das Hinzufügen des Mundbildes ‘nichts’ entsteht, ergibt sich aus dem Inhalt der gesamten Aussage.

No Comments

Post A Comment

Skip to content